Meine Bücher sind zur Rezension freigegeben:

Heute kamen zwei große Pakete von meinen beiden Hauptverlagen. Sie enthalten Rezensionsexemplare, die ich unter den (Buch)Bloggern verteilen darf.

Wer will denn gerne? Zur Auswahl stehen „Das Lied der Sonnenfänger“ und (seit wenigen Tagen erschienen) „Die Rose der Kreuzritter“. Wer an einem der beiden Bücher interessiert ist, kann sich gerne per Mail bei mir melden: july(punkt)r(punkt)gemstein(ät)gmx(punkt)de

Der Fairness halber möchte ich noch ein paar Sachen anmerken: es wäre super, wenn sich nur diejenigen melden, die das Buch dann auch zeitnah lesen und rezensieren möchten. Wenn jemand im Moment keine Zeit hat, aber ein Buch gerne haben möchte, kann er sich gerne zu einem späteren Zeitpunkt noch bei mir melden. Ich weiß selbst, wie das ist, wenn ein Buch auf dem SuB immer weiter nach unten rutscht und dann gar nicht mehr gelesen wird.

Es ist ja nicht so, dass es sich jetzt um ein einmaliges Angebot handelt, dass ich also nie wieder Rezensionsexemplare verteile. Denkt bitte daran, in eurer Mail auch die Adresse eures Blogs nebst Postadresse zu vermerken. Außerdem wäre es schön, wenn ihr mir Rückmeldung gebt, wenn das Buch gelesen und rezensiert ist. Die Verlage und ich freuen uns darüber. (wenn die Rezension bei Amazon, Lovelybooks, Thalia, buch.de oder oder oder auftaucht, sind wir auch nicht böse drum, im Gegenteil.)

5 Gedanken zu „Meine Bücher sind zur Rezension freigegeben:

  1. ich wäre dann eher der kanidat für die zweite variante bezogen auf die kreuzritter.Aber ich könnte zumindest bald eine Rezi für die sonnenfänger abgeben:-).
    liebe Grüße

    • @ wikinkermama & hith: ihr wisst aber schon, dass ihr immer aus meinem privaten Belegexemplarebestand bedient werdet, ja? Ich mein‘ ja nur. (man, man, man! Ihr seid mir welche.)

  2. Nö, ich wusste nicht, dass ich ein Dauerabo habe … Freut mich natürlich. Es war übrigens schwer vorhin bei Pustet zu widerstehen und nicht eins vom Stapel zu nehmen und sofort zu kaufen. Das Cover mit Prägedruck sieht übrigens in natura noch viel schöner aus als digital.

  3. Ohh das ist ja ein tolles Angebot. Mich würden beide Bücher sehr interessieren, so daß ich Dir die auswahl überlassen würde :)

    eine Mail hab ich eben auch schon an Dich gesandt. Würde mich sehr freuen, von Dir zu hören.

    Ansonsten schau ich mich jetzt erstmal weiter hier um.

    Lieben Gruß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.