Druckfahnenjammerblogeintrag.

Mein Rücken tut weh!
Mein Rücken tut weh!
Meine Augen sind müde!
Mein Hirn ist zu Brei!
(kann beliebig fortgesetzt werden. Ehrlich.)

Aber: die Druckfahne ist vom Tisch, und damit offiziell mein Buch fertig. Also, von meiner Seite. Das nächste Mal bekomme ich es nämlich als fertiges Buch zu sehen. Das ist immer wieder ein sehr komisches Gefühl. Das soll ich geschrieben haben? Wann denn – und vor allem: Wie?!

Die nächsten Aufgaben warten schon. Der Schreibtisch ist total verräumt, dahinter lauern schon neue Projekte. Und ich möcht‘ ein Exposé klöppeln.

Wenn der Rücken nicht mehr so weh tut!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.